EMS-Training – Dein perfektes Training?

Was ist EMS?

EMS steht für Elektromyostimulation, oft auch als Elektro-Muskel-Stimulation bezeichnet. Hierbei wird die Wirkung von niederfrequenten Strom auf die Muskelfasern für ein besonders effektives Training genutzt.

Die besondere Fähigkeit unserer Muskelfasern ist es, sich zusammenzuziehen. Passiert das bei mehreren Muskelfasnern innerhalb eines Muskels, führt dies zu einer Verkürzung der Ausgangslänge, der Muskel spannt sich an und Gelenke werden bewegt. Der Befehl für dieses Zusammenziehen ist ein elektrischer Impuls, der von unserem Gehirn bzw. vom Rückenmark ausgesandt wird. Je nachdem, wie viel Kraft wir für eine Bewegungsaufgabe benötigen, werden unterschiedlich viele Muskelfasern aktiviert. Hierbei strebt unser Körper immer danach, möglichst ökonomisch und kraftsparen zu arbeiten.

Bei der Elektro-Stimulation wird dieser natürliche Mechanismus genutzt. Ein Stromimpuls wird von außen auf die Muskelfaser geleitet, worauf hin diese mit einer Verkürzung reagiert und der Muskel sich anspannt. Abhängig von der Art dieses Stroms (Frequenz, Impulsfrequenz, Stromstärke, Impulsbreite, Spannung), kommt dieser elektrische Impuls unterschiedlich im Muskel an und verursacht unterschiedliche Reaktionen. Ein wichtiger Hinweis ist, dass der Strom keinen Einfluss auf die inneren Organe und das Herz hat. Für das Training wird niederfrequenter Wechselstrom verwendet, der nur die Skelettmuskeln anspricht.

Wie läuft ein EMS-Training ab?

Beim Traning trägt der Sportler einen speziellen Anzug, auf dessen Innenseite die Elektroden zur Stromübertragung angebracht sind. Unsere Anzüge haben 16 Elektroden für den Körper (Brust Bauch, Oberschenkel-Vorderseite, oberer -, mittlerer – und unterer Rücken, Gesäß, Oberschenkel Rückseite), sowie zwei weitere Elektroden für die Arme (Bizeps / Trizeps), die alle unabhängig voneinander gesteuert werden können. So kann die Intensität ganz individuell und zielgerichtet eingestellt und während des Trainings auch variiert werden.

Damit das Workout perfekt zu dir passt, arbeiten wir beim EMS-Training jeweils mit nur einem Sportler. Dieses Personal-Training garantiert ein auf dich zugeschnittenes Training, bei dem der Coach dich permanent im Blick hat, auf deine Bedürfnisse eingehen und jederzeit auf dich reagieren kann. Gemeinsam besprechen wir deine Ziele und stellen einen Plan zusammen, der dir hilft, stärker zu werden, abzunehmen oder Rückenschmerzen verschwinden zu lassen. Wir bieten dir einen schonenden Einstieg und geben dir Zeit, dich an diese neue Form des Trainings zu gewöhnen. Nach ein paar Einheiten wirst du schon aktiv mit dem Strom arbeiten können und den Effekt deutlich spüren.

Das Ganzkörper-EMS Training ist die effektivste Möglichkeit, deine Muskeln zu trainieren. Wenn Du bei einem klassischen Krafttraining nur 60-80% deines Potentials ausschöpfen kannst, so können wir mittels EMS-Training über 90% deiner Muskelkraft aktivieren. Ein derart effizientes Training für alle großen Muskelgruppen, inklusive der tiefliegenden Stabilisierungsmuskeln, bekommst Du bei unserem EMS-Training in nur 20min pro Woche.

Lust auf ein Probetraining?

Hast Du Lust bekommen, das FITFUN-EMS Training mal zu probieren? Dann schicke uns gerne ein Mail an info@fitfun-limburg.de oder rufe uns an T: 06431-24302.

 

Ihnen gefällt unser Angebot? Dann werden Sie Mitglied im FITFUN!